Skiwochenende 2020

Nach mehreren Jahren, in denen wir „nur“ Tagesskifahrten angeboten haben, war es endlich wieder so weit. Die FOSBOS Krumbach konnte eine mehrtägige Skifreizeit durchführen. Wie schon vor einigen Jahren war das Ziel das Ferienhaus Müller in Schattwald im Tannheimer Tal.

Für die 20 angemeldeten SchülerInnen und 3 begleitenden Lehrkräfte ging es am 20.02.2020 absolut pünktlich um 6:30 Uhr vor der Schule los. Nachdem wir vor Ort kurz unser Gepäck ablegen konnten, ging es direkt auf die Piste. Bei nicht gerade perfekten Bedingungen – Wind hatte viel des wenigen Schnees verblasen – hatten wir in Schattwald am Vormittag fast das ganze Skigebiet, also die eine Piste mit zwei kleinen Varianten, für uns alleine. Wir entschieden uns deshalb zu einem Ortswechsel und nahmen am Mittag den Skibus nach Tannheim, um am Neunerköpfle zu fahren. Das erwies sich als sehr gute Entscheidung, da wir hier im oberen Bereich perfekte und ebenfalls wenig befahrene Pisten antrafen. Glücklicherweise wurde auch das Wetter immer besser, so dass sich nach dem ersten Skitag alle TeilnehmerInnen voll Vorfreude auf den nächsten in die Unterkunft aufmachten. Nach dem Einchecken gab es ein leckeres, von einigen SchülerInnen zubereitetes Essen und auch bei den folgenden Terminen funktionierte das immer wechselnde Küchenteam jeweils vorbildlich.

Bei absolutem Kaiserwetter (kalt, sonnig, blauer Himmel, perfekte Pisten) verbachten wir dann auch noch die nächsten beiden Tage am Neunerköpfle. Lediglich der Sonntag wurde uns mit Sturm und Regen als letzter „Skitag“ leider völlig zunichte gemacht. Nach einem Busausflug nach Tannheim zum Mittagessen traten wir wieder absolut pünktlich die Heimfahrt nach Krumbach an. Über eine durchweg gelungene Fahrt freuen sich die begleitenden Lehrkräfte Andreas Nießner, Eva Herold-Fißl und Nicole Leifeld.